Kaltwasser Gartenduschen

Der Unterschied: Solargartenduschen – Kaltwassergartenduschen

Neben den modernen Solarduschen, bei denen in einem Wasserspeicher das Duschwasser durch Sonnenenergie aufgeheizt wird, gibt es Kaltwasser Gartenduschen ohne Wassererwärmung. Beide Gartenduschen-Arten haben jeweils ihre Vor- und Nachteile. Der Hauptunterschied zwischen diesen beiden Arten von Gartenduschen liegt in der Methode der Wassererwärmung und der Verfügbarkeit von warmem Wasser.

Solargartenduschen

Solargartenduschen nutzen, wie der Name schon sagt, die Energie der Sonne, um das Wasser im integrierten Tank zu erwärmen. Sie verfügen über einen oder mehrere schwarze Wassertanks oder -behälter, die Sonnenlicht absorbieren und die gespeicherte Wärme nutzen, um das Wasser im Inneren zu erwärmen. Diese Art von Gartendusche bietet den Vorteil, dass Nutzer die Temperatur des Wassers je nach Sonneneinstrahlung und der Dauer der Sonneneinwirkung bis zu einem gewissen Grad steuern können. Solargartenduschen sind umweltfreundlich, da sie erneuerbare Energie nutzen und keine externe Stromquelle benötigen.

Kaltwasser-Gartenduschen

Kaltwasser-Gartenduschen werden ebenfalls mit einem Gartenschlauch an den Wasserhahn angeschlossen. Sie haben jedoch keinen Wassertank, in dem sich das Wasser durch Sonneneinstrahlung erwärmt.  Sie erhitzen das Wasser nicht, sondern liefern es in der Temperatur, wie es aus der Leitung kommt. Diese Duschen sind in der Regel einfacher in der Konstruktion, kostengünstiger in der Anschaffung und leichter zu installieren. Allerdings bieten sie nicht den Komfort von warmem Wasser, was ihre Nutzung an kühleren Tagen einschränken kann.

Zusammenfassung

Der wesentliche Unterschied liegt also in der Verfügbarkeit von warmem Wasser: Solargartenduschen bieten durch die Nutzung von Sonnenenergie die Möglichkeit, warm zu duschen, während Kaltwasser-Gartenduschen lediglich die natürliche Temperatur des Wassers aus der Leitung nutzen. Die Wahl zwischen den beiden hängt von den persönlichen Bedürfnissen, den klimatischen Bedingungen und der gewünschten Installation ab. Solargartenduschen sind ideal für diejenigen, die den Komfort von warmem Wasser schätzen und bereit sind, in eine umweltfreundliche Lösung zu investieren, während Kaltwasser-Gartenduschen eine einfache kühlende Erfrischung an heißen Tagen bringen.

Im Folgenden finden Sie eine Zusammenstellung unterschiedlicher Modelle von Kaltwasser-Gartenduschen.

Einfache Kaltwasser-Gartenduschen

Einfache Kaltwasser-Gartenduschen werden entweder mit einem Spieß in die Erde gesteckt oder stehen auf einem dreibeinigen Stativ.

Die Vorteile von einfachen Kaltwasser Gartenduschen

  • Sie sind relativ klein zusammenklappbar und gut zu verstauen.
  • Kaltwasser-Gartenduschen sind preiswert. Die Preisspanne liegt im Bereich zwischen 25,- und 60,- Euro.
  • Diese Duschen eignen sich hervorragend für einen Campingurlaub. Dank solch einer Gartendusche können Sie sich auch auf dem Campingplatz jederzeit erfrischen.

 

Beliebte einfache Kaltwasser-Gartenduschen

Gardena 961-20 Gartendusche solo

Eine einfache Gartendusche der renommierten Firma Gardena, die alles hat, was man zum Duschen im Garten benötigt.
Mit dem Spieß wird die GARDENA Gartendusche Solo in einen Sonnenschirmständer oder einfach in den Rasen gesteckt.
Per Klick-Verschluss wird die Dusche an den Gartenschlauch angeschlossen.
Stufenlos höhenverstellbar und gut regulierbarer weicher Duschstrahl.

Angebot
Gardena Gartendusche solo: Dusche mit angenehmem Brausestrahl, Wassermenge stufenlos regulierbar und absperrbar, Höhenverstellung bis 207 cm, mit Spike zur Befestigung im Boden (961-20)
  • Erfrischende Gartendusche: Die hochwertige Dusche für den Außenbereich sorgt für willkommene Abkühlung und Spaß an heißen Tagen

(Werbepartner) Letzte Aktualisierung am 15.04.2024 um 18:25 Uhr. Bilder von der Amazon Product Advertising API

GARDENA 959-20 Gartendusche duo

Erfrischendes Vergnügen an heißen Tagen mit 2fach-Funktion!
Die schlichte und funktionale GARDENA Gartendusche duo wird per Spieß in den Rasen oder in einen Schirmständer gesteckt und ist nach dem Anschluß an einen Wasserhahn sofort einsatzbereit.
Besonders Kinder werden an der zusätzlichen Sprühnebelfunktion ihren Spaß haben!

Angebot
Gardena Gartendusche duo: Dusche mit zwei angenehmen Strahlarten, Brausestrahl oder Sprühnebel, Wassermenge stufenlos regulier- und absperrbar, großer Duschkopf, fester Stand, (959-20) Dou
  • Erfrischende Gartendusche: Die tolle Dusche für den Außenbereich sorgt für willkommene Abkühlung und Spaß an heißen Tagen

(Werbepartner) Letzte Aktualisierung am 15.04.2024 um 18:25 Uhr. Bilder von der Amazon Product Advertising API

Gardena 960-20 Gartendusche trio

So macht das Duschen richtig Spaß!
Die GARDENA Gartendusche trio ist dank eines Dreibein-Stativs mühelos überall aufstellbar.
Die abnehmbare Handbrause ermöglicht ein flexibles Duschvergügen.
Es stehen zwei Strahlformen zur Verfügung: Ein normaler Brausestrahl und ein feiner Sprühnebel.
Die Dusche ist höhenverstellbar und die Wassermenge kann reguliert werden.

Angebot

(Werbepartner) Letzte Aktualisierung am 15.04.2024 um 18:25 Uhr. Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kärcher Gartendusche 2.645-181.0

Eine praktische 2-in-1-Lösung bietet diese Gartendusche:
Der abnehmbare Duschstab funktioniert zugleich als vollwertiger Bewässerungsstab für Ihre Gartenpflanzen!
Die Dusche ist höhenverstellbar, sehr stabil und platzsparend aufzubewahren.
Stabiler Stand ist dank Dreibein und Spike gewährleistet.

Angebot

(Werbepartner) Letzte Aktualisierung am 15.04.2024 um 18:25 Uhr. Bilder von der Amazon Product Advertising API